Viele – insbesondere familiengeführte – kleine und mittelständische Unternehmen stehen über kurz oder lang vor der Fragestellung von Nachfolgeregelungen für das Unternehmen. Insbesondere in den neuen Bundesländern stehen wir vor einer Welle von Unternehmensnachfolgen derjenigen Unternehmen, die sich in der Wendezeit und in den nachfolgenden Jahren gegründet haben.

Dabei geht es nicht nur darum Werte zu schützen. Können keine geeigneten Regelungen für die Nachfolge und damit den Unternehmensfortbestand gefunden werden, stehen auch Arbeitsplätze mit den damit verbundenen Schicksalen der im Unternehmen tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Spiel.

Die Leistungen der Provenio-Unternehmensberatung umfassen Beratungsleistungen in Bezug auf den Erbfall oder die Nachfolge durch geeignete Mitarbeiter des Unternehmens.

Auch für den Fall einer Unternehmensveräußerung oder die Suche nach Investoren stehen wir mit Rat und Tat zur Seite.

Unsere Leistungen umfassen:

  • die rechtliche Bewertung der Unternehmensumgebung
  • die Ermittlung des individuellen Unternehmenswertes nach den gängigen Bewertungsmethoden
  • die Bewertung von Nachfolgemöglichkeit im Rahmen der Unternehmens-Rechtsform
  • die Bewertung rechtlicher Risiken für Nachfolger
  • die Erstellung von Business-Plänen für potenzielle Nachfolger
  • Empfehlungen von gesellschaftsrechtlichen Maßnahmen zur Vorbereitung und Sicherung der Unternehmensnachfolge
  • ggf. die Erstellung von Finanzierungskonzepten unter Einbezug öffentlicher Förderungen für Unternehmensnachfolgen und Betriebsübernahmen
  • Testamentsvollstreckungen über Unternehmensvermögen
  • die Bewertung der steuerlichen Aspekte für Inhaber/innen und deren Nachfolger/innen

Im Rahmen fundierter Analysen und konkreter Handlungsempfehlungen zeigen wir Wege auf, die eine erfolgreiche Nachfolgeregelung ermöglichen. Wir entwickeln Szenarien und Chancen- und Risikenanalysen, die eine realistische Expertise für Unternehmensnachfolgen und Betriebsübergaben sicherstellen.