Unter Unternehmensauflösungen oder auch Liquidationen versteht man weithin die Abwicklung des Unternehmens im Interesse des Unternehmers. Nach unserem Verständnis ist diese Begrifflichkeit dahingehend zu erweitern, dass Werte im Rahmen der Unternehmensauflösung erhalten werden sollen.

Die Gründe für die Unternehmensauflösungen können vielfältig sein. Nicht immer vollzieht sich diese im Anschluss an gescheiterte Insolvenz-Verfahrens.

Weitere Gründe können etwa ein Auflösungsbeschluss der Gesellschafter sein, etwa wenn keine geeignete Unternehmens-Nachfolgeregelung gefunden werden konnte oder sich der Geschäftszweck schlicht erledigt hat. Im Rahmen der Liquidation wird die Geschäftstätigkeit des Unternehmens geordnet abgeschlossen und Rechtsverhältnisse abgewickelt.

In jedem Falle gilt es, vorhandene Vermögenswerte zu sichern und am Ende des Liquidationsprozesses an Anteilseigner oder sonstige Anspruchsgruppen zu verteilen und in deren Privatvermögen zu überführen.

Die Leistungen der Provenio-Unternehmensberatung umfassen:

  • die rechtliche und steuerliche Bewertung einer Unternehmensliquidation
  • die Risikoanalyse und -Bewertung für Unternehmer
  • die Entwicklung von Abwicklungs-Szenarien und Lösungsvarianten
  • die operative Umsetzung von Liquidationen ggf. mit Gestellung erfahrener Liquidatoren
  • die laufende Begleitung bis zur rechtlichen Löschung des Unternehmens
  • im Bedarfsfall die steuerliche Beratung des vormaligen Unternehmers als Privatperson über den Zeitpunkt der Löschung hinaus.

Der Fokus unserer Beratung liegt dabei auf der Vermeidung juristischer und fiskalischer Risiken etwa in der Überführung von Betriebsvermögen ins Privatvermögen. Hierfür steht Ihnen ein Beraterteam versierter Juristen und Steuerberater zur Verfügung.