Viele Branchen und Märkte befinden sich im Umbruch. Einer genauen Beobachtung der Entwicklungen und Tendenzen einhergehend mit der Entwicklung geeigneter Maßnahmen steht dabei häufig eine gewisse Saturiertheit gegenüber, in der bestehende, tradierte und scheinbar unumstößliche Markstellungen wenig Anlass bieten, die eigenen Geschäftsmodelle zu hinterfragen und auf ihre Zukunftsfähigkeit zu überprüfen.

In Zeiten umwälzender Marktentwicklungen sollten sich Unternehmen niemals in Sicherheit wiegen. Temporärer Erfolg ist längst kein Garant mehr für nachhaltige positive Entwicklungen. Prominente Beispiele wie etwa Karstadt/Quelle oder auch aktuell die Drogeriekette Schlecker zeugen davon, wie schnell Geschäftsmodelle sich überdauern können und selbst vermeintliche Riesen schnell ins Wanken kommen.

Empfehlung:

Als Beratungsgesellschaft für kleine Unternehmen und den Mittelstand empfiehlt PROVENIO die regelmäßige Überprüfung der Unternehmensstrategien durch versierte externe Berater und Fachleute, um potenzielle Auslöser von Unternehmenskrisen zu lokalisieren und diesen frühzeitig entgegenzuwirken.

Vor dem Hintergrund immer komplexer werdender Aufgabenstellungen ist auch die Bereitschaft des Hinzuziehens externen Fachwissens zukünftig eine entscheidende Managementqualität auch kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Die Entwicklung in die Zukunft projizierter Szenarien unter Einbezug der Marktentwicklungen und des Wettbewerbs mit der Erstellung von Best-Practice-Analysen und Best-in-Class Vergleichen stellt ein lohnendes Investment dar, das sich auszahlt.