Die Liquiditätskrise bildet die Eskalationsstufe von Unternehmenskrisen, in der sich in der Vergangenheit abzeichnende Indikatoren hierfür nicht mehr wegdiskutieren lassen – es wird ernst.

Sämtliche Quellen liquider Mittel sind dann aufgebraucht, das „Tafelsilber “ ist gleichsam verscherbelt, Kontokorrentrahmen sind ausgeschöpft, Verbindlichkeiten können nicht mehr bedient werden. Mit Liquiditätszugängen werden Löcher gestopft und alte Verbindlichkeiten beglichen – neue Verbindlichkeiten werden gleichzeitig aufgebaut.

Mahnungen häufen sich, eine belastbare Liquiditätsplanung wird zunehmend unmöglich. Darlehensgeber melden einen erhöhten Informationsbedarf an, Lieferanten stellen ihre Lieferungen ein, verlangen Vorauszahlungen oder zusätzliche Besicherungen.

Die Liquiditätskrise markiert den Zeitpunkt, an dem sich die Frage nach dem Sein oder Nichtsein des betroffenen Unternehmens entscheidet. Bei frühzeitigem Handeln ist auch in dieser Phase noch eine Sanierung möglich, sofern das Vertrauen in das Unternehmen und deren Unternehmensführung noch nicht gänzlich aufgezehrt ist.

Gleichzeitig stellen sich spätestens jetzt auch rechtliche Risiken etwa dadurch ein, dass Tatbestände der Insolvenzverschleppung häufig ohne Absicht eintreten und im Nachhinein geltend gemacht werden können, die erhebliche Haftungsrisiken und auch strafrechtliche Konsequenzen für Inhaber und Geschäftsführer beinhalten.

Die Provenio-Unternehmensberatung berät seine Mandanten in jeder Phase unternehmerischer Krisen. So stellen wir Sanierungsmanager als Interim-Manager zur Verfügung, die sachliche und unvorbelastete Verhandlungen mit Gläubigerbanken und Lieferanten einleiten können. Akteure innerhalb des Unternehmens, deren Vertrauensstellung zu den berechtigten Anspruchsgruppen häufig durch die vorherigen Entwicklungen bereits gestört ist, werden quasi aus der Schusslinie genommen und damit in die Lage versetzt, unter weniger starkem Druck konstruktiv und objektiviert am Sanierungsprozess mitzuwirken.

Mit unserem interdisziplinären Expertenteam lokalisieren wir Ursachen und zeigen in fundierten Sanierungsplänen belastbare Lösungen für den Fortbestand Ihres Unternehmens auf. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor hierbei ist der Ausgleich unter Wahrung der jeweiligen Interessen der Anspruchsgruppen. Insofern moderieren wir gleichsam Krisenprozesse und begünstigen die Chancen außergerichtlicher Sanierungen.